*
Top-Links
Menu

Begleitung eines Rothirsches in den ersten Lebenstagen

Am 05. Juni 2013 um 20.30 Uhr setzt die Rothirschmutter ihr zweites Jungtier. Es ist ein Rothirsch - Weibchen. Die Tragzeit der Rothirschkuh beträgt 231 Tage. Das Geburtsgewicht des Jungtieres beträgt ca 8 kg. Zwillinge sind sehr selten und überleben meistens nicht. Etwa vier Stunden nach der Geburt probiert das Kleine auf seine wackeligen Beine zu stehen, das ihm auch gelingt. Die Rothirschmutter gibt ihm sofort die Möglichkeit am Euter zu trinken. Das typische Merkmal der Jungtiere sind die weissen Flecken vom ansonsten rötlich - braunen Haarkleid.

Die Fleckung bewirkt, da ruhig liegende Kälber sich optisch gegenüber ihrer Umgebung auflösen. Zu der angeborenen Verhaltensweise der jungen Kälber zählt es, dass sie nach dem Säugen der Mutter nicht folgen, sondern regungslos in zusammengerollter Haltung auf dem Erdboden verharren.Die natürlichen Feinde im Gehege sind der Luchs und der Fuchs, die sich im defekten Gehege gerne einschleichen und das Jungtier rauben bis zum ca. vierten Monat. Danach ist die Gefahr nicht mehr so gross, da das Jungtier genügend Kraft hat den Raubtieren auszuweichen.
 

Das Muttertier entfernt sich vom abgelegten Kalb stets in Windrichtung. Verliert das Muttertier die Witterung ihres Kalbes oder gibt es klagende Laute von sich, kehrt es umgehend zum Jungtier zurück.

Am 10. Lebenstag folgt das Jungtier problemlos der Mutter, und die beiden schliessen sich den anderen Herdentieren an. Die Rothirschmutter setzte sich ca. fünf Tage vor der Geburt von der Herde auf Distanz, um sich auf die Geburt vorzubereiten.

Die Gewichtszunahme des kleinen Rothisch - Weibchen beträgt in den ersten 10 bis 30 Tagen täglich ca. 120 bis 200 g. Die Rothirschmutter wird ihr Junges weiterhin ca. 9 Montate säugen, aber das Jungtier kaut schon ab dem 2. Monat junges Wiesengras zur Bildung des Pansen und des Verdauungsvorganges.

Adresse
Entlebucher Rothirsche
Familie Lauber
Chalet Neuhus
6196 Marbach LU
034 493 35 35
info@entlebucher-rothirsche.ch
 
Copyright
© Entlebucher-Rothirsche mamedia.ch
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail